Der Himmel über Afrika

Freitag, 28. Dezember 2012

11:15 – 12:00 Phoenix
Mit dem Flugzeug über den Sambesi. Film von Ulli Neuhoff.

Mitten in der afrikanischen Wildnis mit eigener Landebahn erlebt man eine der exklusivsten Arten der Safari: Selber fliegen, hervorragendes Essen und das mitten in einer der schönsten Landschaften, die Afrika zu bieten hat. Acht Reisende machen sich mit vier Flugzeugen, alle von Hobbypiloten selbst gesteuert, auf, die afrikanischen Landschaften von oben zu erkunden. Die berühmten Victoriafälle und das Okavango-Delta, das größte Wassersystem in Afrika, liegen auf der Flugroute. Bild: PHOENIX/ARD-Studio Johannesburg

Safari einmal anders: Hier fliegen die Touristen selbst über die fast endlosen Buschlandschaften Sambias, Botswanas und Namibias hinweg, immer auf der Suche nach den Großen Fünf: Löwe, Elefant, Büffel, Leopard und Nashorn. (Bild: PHOENIX/ARD-Studio Johannesburg)

Drei Jahre lang hat sich Kate auf diesen Trip vorbereitet. Fliegen in Afrika mit einer Cessna. Diese Reise hat sich die 65-jährige US-Richterin selber geschenkt. Zuhause ist sie Freizeitpilotin, in Afrika ist sie noch nie geflogen. Acht Reisende machen sich mit vier Flugzeugen, alle von Hobbypiloten selbst gesteuert, auf, die afrikanischen Landschaften von oben zu erkunden.

Die berühmten Victoriafälle und das Okavango-Delta, das größte Wassersystem in Afrika, liegen auf der Flugroute.

Die Übernachtungen sind vorgebucht, Lodges weit ab von der normalen, uns bekannten Welt. Mitten in der afrikanischen Wildnis mit eigener Landebahn erlebt man eine der exklusivsten Arten der Safari: Selber fliegen, hervorragendes Essen und das mitten in einer der schönsten Landschaften, die Afrika zu bieten hat.

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (1 votes, Ø: 4,00 von 5)

Loading...


Schüleraustausch Weltweit mit TravelWorks!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.