Mit dem Zug durch Tunesien

Dienstag, 26. Oktober 2010

13.00 – 13.30 Arte
Dokumentationsreihe, Deutschland/Tunesien 2005, SWR
Regie: Susanne Mayer-Hagmann

Der Lézard Rouge in der Seldja-Schlucht Bild: SWR / © SWR

Ob in Nahost, Patagonien oder Kasachstan, ARTE erkundet in der mehrteiligen Reihe „Mit dem Zug durch …“ die Eisenbahnstrecken dieser Welt. In dieser Folge führt die Reise durch die tunesische Wüste.

Die Dokumentation berichtet über den historischen Touristenzug „Lézard Rouge“. In ihm werden Reisende durch das Atlas-Gebirge am Rande der Sahara gezogen. Die nostalgisch gestaltete Eisenbahn verkehrt im Südwesten Tunesiens zwischen Métlaoui und Tabeditt nahe Tozeur, der Hauptstadt der Provinz Jérid. Auf der Strecke begegnen dem Reisenden nicht nur Kamele: Zu sehen sind Güterzüge, die mit dem Phosphat beladen sind, das in der Region abgebaut wird, die Marktapotheke in Douz, die Altstadt von Tozeur mit ihrer beeindruckenden Lehmarchitektur, der alte Bahnhof von Tozeur, ein Personenzug nach Tabeditt, die Bergoasen Chebika und Tamerza sowie die Ruinen von Alt-Tamerza.

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (noch ohne Bewertung)

Loading...


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.