Duell am Amazonas

Donnerstag, 28. Februar 2013

21.00 – 21.45 NDR
Bei den Kalapalo-Indianern. Ein Film von Roland Garve.

Ein Deutscher ringt mit einem Kalapalo-Indianer – kein Kampf auf Leben und Tod, sondern ein Wettkampf während eines großen Festes. Der deutsche Arzt Roland Garve ist nicht zum ersten Mal dabei.

Vor ein paar Jahren unterlag er; jetzt will er Revanche. Der Völkerforscher kennt also den Stamm der südamerikanischen Kalapalos bereits und filmt mit Kollegen das Leben in den Runddörfern am Rio Xingu, einem der vielen Nebenflüsse des Amazonas.

Die Kalapalo-Indianer stehen unter dem Schutz der brasilianischen Schutzbehörde (FUNAI) und haben deshalb ihre Traditionen bewahren können. Dazu gehört das Yawari. Es findet regelmäßig unter den Xingu-Stämmen im Amazonas-Regenwald statt. In einem der Runddörfer treffen sich dann alle umliegenden Stämme unter anderem zu den Huka-Huka-Ringkämpfen. Diese dienen, wie andere Rituale, zum Abbau von Aggressionen.

Roland Garve und sein Team sind mittendrin. Sie filmen das Fest, aber als Gäste des Häuptlings auch den Alltag in diesem Indianerdorf: die Jagd, die Heilmethoden, die speziellen Essgewohnheiten, den besonderen Umgang mit den Mädchen.

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (1 votes, Ø: 5.00 von 5)

Loading...Loading...

2 Kommentare
  1. schrieb am 11. August 2011 um 21:21 Uhr: | Antworten
    • schrieb am 27. Februar 2013 um 14:48 Uhr: | Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *