Favelas im Aufbruch

Freitag, 16. Oktober 2015 | 10:30 – 11:15 Uhr zdf.info

Die andere Seite Rio de Janeiros. Film von Andreas Wunn.

Es verändert sich etwas in der Millionenstadt. Vor der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro will die Stadt Ernst machen im Kampf gegen Gewalt und Kriminalität.

Blick auf die Nobel-Stadtteile Leblon und Ipanema. Bild: PHOENIX/ZDF-Studio Rio de Janeiro

Blick auf die Nobel-Stadtteile Leblon und Ipanema. Bild: PHOENIX/ZDF-Studio Rio de Janeiro

 

Immer mehr Favelas werden „befriedet“. Die Polizei vertreibt die Drogenbosse und installiert eine sogenannte Friedenspolizei. Seitdem herrscht Aufbruchsstimmung in den Favelas. Andreas Wunn, ZDF-Südamerikakorrespondent, zeigt für PHOENIX diese neuen Entwicklungen. Er trifft Favela-Bewohner, die neue Hoffnung schöpfen. Er geht mit einer Friedenspolizei-Einheit auf Streife.

Ein Touristen-Hostel in der Favela, eine neue Seilbahn als Anbindung an die städtische Infrasturktur, ein Ex-Model, das im Armenviertel eine Boutique eröffnet – bis vor kurzem wäre all dies undenkbar gewesen. Der Film zeigt andere Seiten Rio de Janeiros. Er zeigt, wo und wie Kellner, Strandverkäufer und Hausangestellte der Stadt leben. Sie sprechen über Ängste, Hoffnungen und über ihre Liebe zu der Millionenmetropole. Und sie erzählen, wie sich ihr Leben verändert und für viele auch verbessert hat.

Bild: PHOENIX/ZDF-Studio Rio de Janeiro

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (noch ohne Bewertung)

Loading...


Schüleraustausch Weltweit mit TravelWorks!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.