Green Seven – sinnvoll sehen mit Pro7

Eine gute Entscheidung war das, den Freitag abend auf Pro Sieben nahezu komplett mitzuschneiden.

Die Eröffnung des vom Privatsender ausgeschriebenen Umwelttags machte die Dokumentation „Unsere Erde“. Äusserst beeindruckende Aufnahmen von Eisbären, Geparden und Buckelwalen, die Dank Klimaerwärmung und Artensterben so wohl bald nicht mehr gedreht werden können. Die Reise vom Nord- zum Südpol entstand in fünfjähriger Produktionszeit und verschlang 30 Millionen Euro Budget. Aber die atemberaubenden Bilder vom Überlebenskampf der Tiere und der Schönheit unserer Erde sind jeden Cent wert. Absolut sehenswert!

Was man hingegen vom folgenden „Galileo Spezial – Klimafalle Deutschland“ nicht behaupten kann. Auf meinem DVD-Rekorder haben sich diese 55 Minuten jedenfalls nicht lange gehalten…

And the Oscar goes to…
Al Gores „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt Ausschnitte seiner Multimedia-Vorträge zu Gründen und Folgen des Klimawandels. Eindrucksvoll beleuchtet er den Zusammenhang von CO2-Anstieg und globaler Erwärmung. Keineswegs eine langweilige Veranstaltung sondern vielmehr eine packende Dokumentation – immerhin oscarprämiert.

Die Privaten schaffen es eigentlich so gut wie nie in die drittewelt.de TV-Tipps. Viel zu selten sind auch nur ansatzweise zum Thema passende Sendungen dabei. So richtig in Frage kommen hierfür eh nur die Nachrichtensender n-tv und n24, aber auch ihre raren guten Dokus können mit der Qualität der Öffentlichen nicht mithalten, haben viel zu oft diesen reisserischen, subjektiven Charakter und natürlich – Werbeunterbrechungen! Letzteres ist für mich zwar kein K.O.-Kriterium, schließlich müssen die Sender ja auch von etwas leben, aber es nervt teilweise so sehr, dass die Sendungen schon eine gewisse inhaltliche Qualität haben müssen um diesen Nachteil auszugleichen. Pro Sieben hat das vergangenen Freitag geschafft, darum der Rückblick.


Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.