Händler Mohamed Benayha ist seit über dreißig Jahren ständig auf der Suche nach den Berberschätzen Marokkos: Den Teppichen, dem Silberschmuck, den schönen Türen. In Marrakesch bietet er seine gefundenen Schätze dann im Souk, dem Zentrum der Stadt