Verschlagwortet: Mali

0

Niger – Eine Lebensader vertrocknet

Die Folgen der klimatischen Veränderung machen sich in einigen Regionen der Welt schon heute bemerkbar. An Beispielen aus Ozeanien, Afrika, Asien und Nordamerika macht die Dokumentationsreihe die Auswirkungen auf das Leben der Menschen deutlich. Dieser Teil führt in die Sahelzone, die durch das immer häufigere Ausbleiben des Monsunregens seit Jahrzehnten unter extremer Trockenheit leidet.

0

Geheimnisvolle Königreiche in Afrika (4/4): Westafrika

Im westafrikanischen Königreich Benin entstanden vor 400 Jahren Bildwerke, um die sich Museen und Sammler noch heute reißen. Kunsthistoriker Gus Casely-Hayford sucht ihre Ursprünge und lebendigen Zeugnisse in den Kulturen Malis und Nigerias. Die Reise beginnt in Ounjougou mitten in Mali. Dort stießen Archäologen vor wenigen Jahren auf 11 400 Jahre alte Tonscherben. Sie belegen, dass die Menschen dort Lebensmittel lagern und transportieren konnten – damals beileibe keine Selbstverständlichkeit.

0

Gegen den Strom

Dienstag, 16. März 2010 20.15 – 21:30 Arte Ein Dokumentarfilm, Frankreich/Deutschland 2009, Erstausstrahlung Die Bewohner eines Dorfes in Mali müssen täglich mit sechs Litern Wasser pro Person auskommen. Gleichzeitig befürchtet die spanische Metropole Barcelona,...