Verschlagwortet: Schifffahrt

0

So schön ist Panama

Länder – Menschen – Abenteuer Donnerstag, 10. Oktober 2019 | 21.00 – 21.45 NDR Panama: ein kleines Land, der große Panamakanal und ein Kosmos voller Überraschungen. Der Film zeigt die faszinierende Landschaft in beeindruckenden...

0

Piraten vor Somalia

Mittwoch, 19. Dezember 2012 21.55 – 23.15 zdf.kultur Mission impossible? Großbritannien/Schweden/Deutschland 2010, Regie: James Rogan Der Dokumentarfilm schaut hinter die Kulissen des Geschäfts mit der Piraterie und erzählt die bisher weitgehend unbekannte Geschichte der...

0

Im Land der Piraten

Montag, 27. August 2012 22.45 – 23.30 Das Erste Die Story im Ersten. Terror vor Somalias Küsten. Ein Film von Ashwin Raman. Irgendwo im Indischen Ozean, vor der Küste Somalias: Deutsche Marinesoldaten der Fregatte...

0

Río de la Plata – SOS am Silberfluss

Freitag, 24. Juni 2011 18.05 – 19.00 Arte 360° – Geo Reportage, Frankreich/Deutschland 2008, Regie: Sven Jaax Oskar “Chiqui” Bruzzone ist ein erfahrener Flusskapitän, der mit seinem Kahn im argentinischen Delta des Río del...

0

Mogadischu, Hauptstadt in Trümmern

Dienstag, 24. Mai 2011 21.10 – 22.00 Arte Dokumentation, Frankreich 2010, Regie: Thomas Dandois Die Gewässer am Horn von Afrika sind für die internationale Schifffahrt eine riskante Region geworden. Vor den Küsten Somalias operieren...

1

Unterwegs auf dem Kongo

Freitag, 11. März 2011 21.00 – 21.45 Phoenix von Thierry Michel Die Dokumentation begleitet vier Flussboote und ein Schubboot, auf dem sich unter Leitung eines Kapitäns einige Hundert Passagiere mehr schlecht als recht einrichten.

0

Piraten – Wegelagerer der Weltmeere

Ein Piratenüberfall: Er geschieht in der indonesischen Straße von Malakka oder vor der Küste Nigerias, sogar im vermeintlich sicheren Hafen von Antwerpen kann es die Schiffsbesatzung erwischen. Im hart umkämpften Markt mit Transporten übers Meer ist es mit dem Freibeuter-Mythos nicht weit her. Für die Seeleute gibt es den verwegenen “roten Korsaren” höchstens als romantische Legende oder im Kinofilm.

0

Die Magellan-Lotsen

Der Chilene Erich Guital führt als Lotse durch die Magellanstraße, jene Meerenge, die Feuerland vom südamerikanischen Festland trennt. Die Gegend ist berüchtigt für ein unbarmherziges Wetter mit plötzlichen Umschwüngen und tosenden Stürmen. Seeleute fürchten die Passage. Starke Strömungen, unberechenbare Orkane, tückische Fallwinde, zahlreiche Untiefen und ein Labyrinth aus zahllosen kleinen Inseln machen jede Fahrt zu einer Herausforderung. “360° – Geo Reportage” hat den Lotsen Erich Guital eine Woche begleitet und dabei Menschen kennengelernt, die versuchen, ihr Leben abseits der Zivilisation in einer der unwirtlichsten Gegenden der Erde zu meistern.