Indochinas Träume – Laos

Donnerstag, 30. August 2012

21.00 – 21.45 Phoenix
Laos – Im Land der tausen Elefanten. Ein Film von Peter Kunz.

Elefanten beim Baden, nahe Pak Beng am Mekong, Laos. Bild: PHOENIX/ZDF/Tobias Kavelar

Peter Kunz und sein Team haben Laos gleich im Anschluss an ihre Reise nach Vietnam besucht. Laos und Vietnam:“Same same, but different.“ Zwei Länder, die historisch aneinander gekoppelt sind, dasselbe politische System haben – und die dennoch ein sehr gegensätzliches Bruderpaar bilden. Auf den Straßen in Laos begegnen wir ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmern: Unverkleidete Motoren auf vier Rädern, um die eine Art Kiste herumgebaut wurde. In dieser Kiste fahren ganze Familien zum Markt und aufs Feld. Ihr wichtigster Besitz ist die Mobilität, die dieses als Kleinlaster oder Traktor verwendbare Vielzweck-Fahrzeug bietet. (Bild: PHOENIX/ZDF/Tobias Kavelar)

Es kann auch vorkommen, dass ein dicker Hintern den Weg über die Buschpiste versperrt. Das ist dann ein Arbeitselefant auf dem Weg zum Einsatz tief im Wald. Laos ist in vielem noch ein Land von gestern, pittoresk und anrührend. Nach dem Ende des Vietnamkrieges hatte es sich lange vor der Welt verschlossen gehalten.

Im Krieg war Laos zwar offiziell neutral, wurde aber für alle Kriegsparteien zu einem entscheidenden Schlachtfeld in Indochina. Durch Laos lief der Ho-Chi-Minh-Pfad mit dem Nachschub für den kommunistischen Vietcong, den die Amerikaner mit Flächenbombardements unterbrechen wollten. Vietnamesische Truppen halfen der kommunistischen Pathet Lao-Bewegung, in Laos die Monarchie abzuschaffen und die Macht zu übernehmen. Insgesamt fielen auf Laos dabei so viele Bomben wie auf ganz Europa im Zweiten Weltkrieg.

Auch Laos probiert seit einigen Jahren seine eigene Mischung von Sozialismus und Marktwirtschaft. Wirtschaftliche Freiheit wurde gewährt, aber die politischen Zügel bleiben fest angezogen. Laos gilt immer noch als eins der ärmsten Länder der Welt, während der vorsichtige Kurs wirtschaftlicher Liberalisierung und Öffnung zur Welt Wirkung zeigt. Langsam hält selbst auf den Dörfern ein bescheidener Wohlstand Einzug, wie das Film-Team auf seiner abenteuerlichen Reise sehen konnte.

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (noch ohne Bewertung)

Loading...


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.