Phänomen Primark

Montag, 08. Dezember 2014 | 20:15 – 21:00 WDR

Ein Billiganbieter verändert den Modemarkt – Könnes kämpft

3 Euro für das T-Shirt, 9 Euro für die Jeans: Kleidung wird immer billiger. Zugleich geben die Deutschen aber von Jahr zu Jahr mehr Geld für Textilien aus. Das heißt, sie kaufen mehr, aber dafür billigere Kleidungsstücke. Der irische Modeanbieter Primark macht sich diesen Trend zunutze und trifft einen Nerv: Massenmode zu Tiefstpreisen. Und damit ist er auf dem deutschen Markt sehr erfolgreich. Im Oktober eröffnete die 15. Primark-Filiale in Deutschland. Mit über 250 Filialen in Europa erwirtschaftete der Konzern im letzten Jahr rund 5 Milliarden Euro.

WDR-Reporter Dieter Könnes und Marktforscherin Melanie Sommer (vorn, l) bei der Primark Eröffnung in Krefeld. Bild: WDR/probono GmbH

WDR-Reporter Dieter Könnes und Marktforscherin Melanie Sommer (vorn, l) bei der Primark Eröffnung in Krefeld. Bild: WDR/probono GmbH

 

Wie kann der Textilriese seine Waren so billig anbieten? Befördert der Trend zu „Fast Fashion“ die Wegwerfmentalität der Konsumenten? Und was bedeuten die Tonnen an weggeworfener und nicht verkaufter Kleidung für die Umwelt?

Dieter Könnes ergründet das Phänomen Primark und macht sich auf die Suche nach dem Reiz an der Schnäppchenjagd. Er erklärt den großen Erfolg in Europa und zeigt, mit welcher Strategie der Mutterkonzern ABF, ein Lebensmittelriese, die Modebranche erobert.

In Bangladesch schaut der Reporter, ob Primark bei der Herstellung der Billig-Klamotten etwas anders macht als die anderen Billiganbieter und Marken-Hersteller. Er untersucht, wie Primark umsonst Werbung von seinen Kunden machen lässt, und er prüft, wie hochwertig und modisch Kleidung zum Preis von einer Tasse Kaffee sein kann.

Hintergrundinformationen:
Wenn Verbraucher benachteiligt werden, tritt er auf den Plan: Dieter Könnes, seit über zwei Jahren in der Servicezeit im Einsatz für Verbraucherrechte. Der Servicezeit-Moderator setzt mit seinem Recherche-Team nach, wenn Verbraucher bei Streitigkeiten mit Unternehmen und Behörden nicht mehr weiterwissen. Quer durch Deutschland und teilweise über die Grenzen hinaus ist er gereist, um vor Ort Missstände anzuprangern und verbraucherfreundliche Lösungen auszuhandeln.

Link zur Website der Sendung: http://www.wdr.de/tv/koenneskaempft/

Bild: WDR/probono GmbH

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (noch ohne Bewertung)

Loading...


Schüleraustausch Weltweit mit TravelWorks!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.