ARD-exclusiv: Durban – Ein Flughafen zieht um

Sonntag, 9. Mai 2010

13.15 – 13.45 Das Erste
Film von Richard Klug, SWR

Angeblich liegt alles nur am Fußball. Weil die Stadt Durban am Indischen Ozean so wichtig ist für die Fußball-WM 2010, musste ihr Flughafen vergrößert werden. Das war aber am alten Standort nicht möglich. Der derzeitige Flughafen von Durban liegt am südlichen Stadtrand, eingebettet in Hafenanlagen und Raffinerien.

Flughafen Durban, Tower. Bild: SWR

Daraufhin haben die Stadtväter von Durban gesagt: Wir bauen einen neuen. Der wird seit ein paar Jahren gebaut und wird eine halbe Stunde nördlich von Durban liegen, mitten in geschichtsträchtigem Zulu-Land. Hier kam der legendäre Zulukönig Ushaka her, der Anfang des 19. Jahrhunderts aus einem bis dahin unbedeutenden Stamm das mächtige Volk der Zulu formte.

In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai 2010 wird der Flughafen umziehen. Letzte Landung alter Flughafen: gegen 22 Uhr am Freitagabend, den 30. April. Erster Start neuer Flughafen: Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr. Durban soll während der WM 2010 das Einfallstor für die Fans aus Asien und Ozeanien sein.

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (noch ohne Bewertung)

Loading...


Schüleraustausch Weltweit mit TravelWorks!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.