Kategoriearchive: Cuba


Mecaniqueros – Nichts ist unmöglich in Havanna

Donnerstag, 07. Februar 2013 13.00 – 13.55 arte 360° – Geo Reportage, Frankreich, Deutschland, 2005, Regie: Joanna Michna. Die sogenannten Mecaniqueros im kubanischen Havanna sind private Jungunternehmer im sozialistischen Kuba. Sie entwickeln skurrile, aber erfolgreiche Geschäftsideen wie etwa ein Restaurant im heimischen Wohnzimmer oder Lichtschalter aus Deo-Dosen. Dabei agieren sie sehr geschickt im Verborgenen und […]

Selbst um die einfachsten Dinge des Alltags zu bekommen, muss man in Havanna "Mecánicas" betreiben, das heißt Geschäfte auf der Straße machen. Bild: ARTE / © Medienkontor FFP

Verkauf von Che Guevara-T-Shirts. Bild: ARTE France

I Love Democracy: Kuba

Dienstag, 15. Januar 2013 21.35 – 23.05 Arte Erstausstrahlung. Dokumentarfilm von Lea Viktoria und Frédéric Vassort. Von Kuba ist in den Medien selten mehr zu sehen als die bröckelnden Fassaden der Hauptstadt Havanna und die verbeulten amerikanischen Straßenkreuzer aus der vorrevolutionären Zeit. Nun hat sich ein Filmteam kurz vor den kubanischen Kommunalwahlen – zu denen […]


Der Humboldt-Nationalpark im Osten Kubas (1/2): Im Reich der Bienenelfe

Montag, 04. Juni, 15.15 hr: Der “Parque Nacional Alejandro de Humboldt” ist eines von über 80 Naturschutzgebieten, die nach der kubanischen Revolution auf der Insel entstanden. Die zweiteilige Dokumentation zeigt die Schätze des etwa 700 Quadratkilometer großen Schutzgebietes. Der erste Teil begibt sich auf die Spuren der endemischen Tierarten, der Tiere also, die ausschließlich auf Kuba anzutreffen sind.

Der Ritteranolis zählt mit 55 Zentimetern Länge zu den Riesen der kubanischen Tierwelt. Bild: MDR / © Oliver Jähnel

Die Königin der Kondome

Kurz nach der kubanischen Revolution verliebt sich die 20-jährige Studentin Monika Krause in den kubanischen Kapitän Jesús Jimenez, der in Warnemünde ein Schiff abholt. Die beiden heiraten Hals über Kopf und Monika reist nach Kuba aus. Bald schon verkehrt sie in den obersten Kreisen der Regierung. Ohne viel über Sex zu wissen, wird sie die erste staatliche Sexualaufklärerin mit eigenem Radio- und TV-Programm.

Die DDR-Deutsche Monika Krause wird auf Kuba nicht nur Mutter, sondern ebenso die erste staatliche Sexualaufklärerin. Sie erhitzt die Gemüter und ist bald schon national bekannt als "La Reina del Condón". Bild: MDR/Enzo Brandner