Camp 14 – Total Control Zone

Sonntag, 07. Dezember 2014 | 23:05 – 00:45 mdr

Film von Marc Wiese – Inside Nordkorea

Wer die Flucht ergreift, wird sofort erschossen. Bei Missachtung der Regeln und Vorschriften des Lagers Camp 14 in Nordkorea ebenso. Öffentliche Hinrichtungen sind an der Tagesordnung. Das Ziel: Keiner der 40.000 Insassen verlässt diese Einrichtung lebend.

Der Inhalt des Films ist ein Teil der Geschichte des ehemaligen Gefangenen Shin Dong-hyuk. Er wurde, nach Angaben des Films, 1983 im Lager Kaechon geboren und schildert nach seiner Flucht die Menschenrechtsverletzungen, die er im Lager selbst erlitten oder beobachtet hat, sowie das Leben im Lager und dessen Aufbau. Seine Geschichte wird mit animierten Zeichnungen illustriert. Zudem werden Filmaufnahmen eines Straflagers gezeigt, die Kwon Hyuk, einer von zwei interviewten ehemaligen Wärtern, gemacht hat. Die ehemaligen Wärter erzählen von ihren Erlebnissen. Des Weiteren wird gezeigt, wie sich Shin bei Menschenrechtsorganisationen einsetzt und in Alltagssituationen in Seoul. Zu Beginn des Filmes beschreibt er seine Gefühlslage.

Die menschenverachtenden Zustände in dem nordkoreanischen Umerziehungslager hat der deutsche Regisseur Marc Wiese in seinem vielfach preisgekrönten und auf zahlreichen internationalen Festivals gefeierten Dokumentarfilm beeindruckend offen gelegt.

Shin Dong-hyuk wurde 1983 in einem Arbeitslager in Nordkorea geboren. Er verbrachte seine gesamte Kindheit und Jugend in dieser „Total Control Zone“, wie sie von den Wärtern bezeichnet wurde – in der die Gefangenen nur leben, um die Regeln des Lagers zu befolgen. Shin gelang durch Zufall die Flucht. Heute lebt er in Seoul, scheint aber noch nicht in der Freiheit angekommen zu sein. Er sagt, er wünsche sich manchmal zurück in das feste Gefüge des Lagers. „Camp 14 – Total Control Zone“ erzählt von den Stationen seines dramatischen Lebensweges.

Bild: MDR/BR/Engstfeld Film Gmbh

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (noch ohne Bewertung)

Loading...


Schüleraustausch Weltweit mit TravelWorks!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.