SMS from Shangri-La

Mittwoch, 23. März 2011

23.15 – 00.30 Arte
Dokumentarfilm, Schweiz/Frankreich 2009, Original mit deutschen Untertiteln, Regie: Dieter Fahrer, Lisa Röösli

In der Küche des ärmlichen Klosters in Shingkhar. Es erhält keine staatlichen Subventionen und lebt von den wenigen Spenden aus dem Volk. Bild: ARTE/SSR
Alle Menschen leben in wechselseitigen Abhängigkeiten, das eigene Glück ist immer eng mit dem Glück anderer verknüpft. Dieser Zusammenhang liegt der Idee des Bruttosozialglücks zugrunde, die in der kleinen Himalaya-Monarchie Bhutan offiziell propagiert wird. Der Dokumentarfilm hat sieben Schweizer Musiker nach Bhutan begleitet und berichtet von der Begegnung zweier ganz unterschiedlicher Welten.

„Das Bruttosozialglück ist wichtiger als das Bruttosozialprodukt“, sagt der König von Bhutan, der kleinen Monarchie im Himalaya, in der als einzigem Land der Erde der Buddhismus zur Staatsreligion deklariert wurde. Dabei geht die Idee des Bruttosozialglücks davon aus, dass eine ausgewogene und nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft nur im Zusammenspiel von materiellen, kulturellen und spirituellen Schritten geschehen kann. Doch lässt sich das Glück per Dekret verordnen?

Die Filmemacher Dieter Fahrer und Lisa Röösli begleiten sieben Schweizer Musiker in das schwer zugängliche Bergland, das dem Himmel so nah ist. Zwischen den Konzerten begegnen sie Menschen im Alltag und erfahren ganz nebenbei, was diese Menschen glücklich macht. Und was ist mit den Menschen der westlichen Zivilisationen, können sie das Glück im Anderswo finden? Liegt darin vielleicht die Chance der Globalisierung – dass es das Anderswo nicht mehr gibt? Alles und jeder Ort ist hier und jetzt – und per SMS ist das Ferne immer nah?

Zusatzinfo:
Dieter Fahrer, 1958 in Bern/Schweiz geboren, hat als Filmemacher und Produzent, seit Anfang der 90er Jahre zahlreiche Dokumentarfilme für Kino und Fernsehen produziert. ARTE hat zwei seiner von ihm als Regisseur gezeichneten Filme gezeigt: „Licht der Welt“ (1999) und „Que sera?“ (2004).

Sendung bewerten:
Umschalten!Geht soSehenswertHinguckerTop! (2 votes, Ø: 5,00 von 5)

Loading...


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.